Start Pässe Der Florenz Digital Pass: Infos und Aktivitäten

Der Florenz Digital Pass: Infos und Aktivitäten

Was beinhaltet das praktische Kombi-Angebot? Es gibt keinen Florenz Besuch ohne Besichtigung der Uffizien, der Galleria dell’Accademia und der berühmten Brunelleschis Kuppel in der Kathedrale Santa Maria del Fiore. Das Erlebnis Florenz ist vollständig mit der Besichtigung des Highlights Ponte Vecchio, der pittoresken Brücke über den Fluß Arno, von der es unzählige Fotos gibt.

Zu den Must-See’s gehören auf jeden Fall der Duomo di Firenze, den man zwar kostenlos, aber oftmals erst nach einer Wartezeit betreten kann. Anders sieht es aus bei der Besichtigung von Brunelleschi’s Kuppel. Hier muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Für einen bevorzugten Eintritt besorgt man sich ein notwendiges Einzelticket oder findet alles im Florenz Digital Pass, der alle Top Sehenswürdigkeiten dieser traumhaften Kunststadt beinhaltet.

Für ausschließlich Kunst- und Kulturinteressierte gibt es auch einen Extra Pass mit den zwei beliebtesten Museen von Florenz, den Uffizien + Accademia Pass. Eine genaue Beschreibung findet ihr weiter unten.

Was beinhaltet der Florenz Digital Pass von Tiqets?

Der Florenz Digital Pass

Hier vorab eine Übersicht über alles was in diesem Pass inbegriffen ist:

  • Brunelleschis Kuppel mit reserviertem Eingang 
  • Uffizien (siehe Foto oben) mit Schnelleinlass
  • Galleria dell’Accademia mit bevorzugtem Einlass
  • Florenz City Audio Guide App für Smartphone
  • 10% Rabatt Code für jede weitere individuelle Reservierung

Was kostet der Florenz Digital Pass?

Hier sind die aktuellen Preise für den Pass:

Florenz Digital PassPreis*Buchung
Erwachsene 18+€ 105,00Zum Anbieter
Jugendliche 0-17 Jahre € 4,00 Ticktes vor Ort für jede
Sehenwürdigkeit

Wert der Leistungen im Einzelnen

Der Zutritt ohne Wartezeit für Brunelleschi’s Kuppel ohne Führung kostet zur Zeit etwa € 47,00. Des Weiteren kostet der Eintritt in die Uffizien ca. € 28,00 und eine Besichtigung der Galleria dell’Accademia ebenfalls etwa € 20,00. Zusammen mit der selbstgeführten Tour durch Florenz – Audio Guide App und dem Rabatt bei der Buchung der spektakulären Dan Browns Inferno Tour liegen die Gesamtkosten bereits über dem Preis für den Florenz Digital Pass.

Kostenlose Fotos zum Thema Architektur

Für wen lohnt sich der Florenz Digital Pass?

Wer nach Florenz reist, der möchte natürlich möglichst viel von dieser einzigartigen Stadt mit ihren außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten erleben. Viele Reisende buchen zusätzlich noch einige weitere Besichtigungen oder Führungen. Populär sind zum Beispiele folgende Vorschläge

Es gibt viele weitere Buchungsmöglichkeiten bei Tiqets für euren spannenden Aufenthalt in Florenz.Da kommen schnell über € 100,00 zusätzliche Kosten zusammen und ein Rabattcode von 10 % ist im teuren Florenz natürlich immer von Vorteil.

Wie verwendet man den Rabattcode?

Der Florenz Digital Pass

Bei der Buchung des Florenz Digital Pass erhaltet ihr einen persönlichen Rabattcode. Dann könnt ihr aus dem Angebot von Tiqets eine oder mehrere Attraktionen auswählen.

Drückt ihr auf die Taste “Jetzt buchen” erscheint im nächsten Schritt auf der folgenden Seite die Frage: Haben Sie einen Rabattcode? Rabattcode eingeben und mit der Buchung fortfahren. 

Wann sollte man diesen Pass erwerben?

Wenn man seinen Aufenthalt in Florenz plant, sollte man bereits so viel wie möglich vorbereiten, um vor allem Wartezeiten vor Ort zu verhindern. Die Buchung des Florenz Digital Pass ist da somit von Vorteil, da man bereits alle wichtigen Tickets bei der Ankunft in der Hauptstadt der Toskana ausgedruckt in der Hand oder auf dem Smartphone hat.

Der gesamte Buchungsvorgang bei Tiqets ist in deutscher Sprache. Das hilft oftmals, um Missverständnisse zu vermeiden oder vor Überraschungen bei den Preisen.

Der Florenz Digital Pass ist bestens geeignet für Reisende, die mindestens 2 volle Tage, also 3 Nächte in Venedig verbringen. Wer Ausflüge von Florenz in die Toskana plant, zum Beispiel die Klassiker nach Siena, Gimignano und Pisa oder an die Küste des Ligurischen Meeres zu den wunderschönen Cinque Terre, (siehe Foto unten) der profitiert auf jeden Fall von den Rabattmöglichkeiten.

Der Florenz Digital Pass

Wie könnte ein Aufenthalt mit dem Florenz Digital Pass aussehen?

Hierzu zwei Ideen für eine passende Besichtigung, die vor allem Erstbesucher von Florenz und der Toskana ansprechen:

Vorschlag 1

Nach einer Ankunft in Florenz mit dem Flugzeug, Auto oder Zug verbringt man die erste Nacht im historischen Kern der Stadt oder etwas außerhalb von Florenz. Hierzu könnt ihr euch meine Tipps in Top 10 Hotels durchlesen. Dann geht es los mit den “Musts”: 

  • Besuch der Kathedrale (Eintritt umsonst)
  • Auffahrt zu Brunelleschis Kuppel 
  • Spaziergang über den Ponte Vecchio mit seinen Juwelierläden
  • Palazzo Vecchio
  • Piazza della Signoria mit Loggia dei Lanzi
  • Besichtigung der Uffizien 

Der Tag war anstrengend. Am späten Nachmittag sind die Tagesgäste verschwunden und die Stadt gehört erst einmal wieder den Einheimischen und den Hotelgästen. Für den Abend sollte man sich das kulinarische Angebot der Stadt anschauen und noch einen Spaziergang zur beleuchteten Ponte Vecchio unternehmen.

Rufus46, Verkaufstand im Mercato Centrale Florenz-03, CC BY-SA 3.0

Am zweiten Tag steht der Besuch der Galleria dell´Accademia auf dem Programm mit den schönsten Skulpturen, die je geschaffen wurden, darunter Michelangelos David. Stärken kann man sich in der landestypischen Markthalle (Foto siehe oben), dem “Mercato Centrale Firenze” , Piazza del Mercato Centrale, Via dell’Ariento. Bei einem ausgiebigen Spaziergang überquert man über die Ponte Santa Trinita den Arno. Von der Brücke hat man erneut einen fantastischen Blick auf die weltberühmte Ponte Vecchio. Ein paar hundert Meter weiter kann man eher ein paar Stunden zur Entspannung verbringen bei der Besichtigung des Palazzo Pitti, der Boboli Gärten und falls noch Zeit, der Barbini Gärten. Hier ist der Kauf eines Kombitickets mit Rabatt empfohlen.

Vorschlag 2

Wer zwei oder drei volle Tage in Venedig verbringt, der kommt als Erstbesucher nicht um die Besichtigung der in Vorschlag 1 beschriebenen Sehenswürdigkeiten herum.

Wem am zweiten Tag der Besuch der Boboli oder Bardini Gärten zu langweilig ist, der sollte eines dieser typischen Museen für Florenz besuchen:

Leonardo da Vinci wurde 1472 in Florenz geboren und arbeitete viele Jahre in der Stadt. Die Führung durch die Medici Meile von Florenz erklärt die Bedeutung der faszinierenden Medici Dynastie, die für das künstlerische und kulturelle Erbe der Stadt Florenz von größter Bedeutung ist. Im Ferragamo Museum wird der Traum jeder Frau wahr! Hier wird die Geschichte erzählt, des Schuhmachers, der die Schuhe der Stars entwarf.

Florence City Pass

Alles liegt in Florenz eng beieinander, sodass meines Erachtens ein zweitägiger Aufenthalt in Florenz für die Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ausreichend ist. Ein zusätzlicher Tag kann genutzt werden, um die Schönheiten der Toskana kennenzulernen. Dazu gehören natürlich das mittelalterliche Siena und Pisa mit seinem Schiefen Turm (siehe Foto unten).

Wer Interesse neben den bereits oben genannten Fahrten in die Toskana nach Siena, Gimignano und Pisa oder den einmaligen Cinque Terre hat, der findet hier weitere Vorschläge:

Wer weitere Tipps für Ausflüge von Florenz sucht, der findet viele Ideen in der Rubrik Ausflüge.

Wichtig zu wissen über den Florenz Pass

In beiden Vorschlägen sind zahlreiche Besichtigungen und ausgiebige Fahrten vorgesehen, fast immer unverzichtbar und Highlights bei jedem Aufenthalt in Florenz. Tickets am besten für den gesamten Aufenthalt im Voraus mit 10 % Rabatt sichern. Der Besuch aller Top Sehenswürdigkeiten ist im Florenz Digital Pass enthalten. Der selbstverständliche Besuch der Ponte Vecchio ist eine der seltenen Möglichkeiten, das Wahrzeichen einer touristischen Hochburg kostenlos zu betreten.

Florenz Uffizien + Accademia Pass

Während der oben beschriebene Florenz Digital Pass das unerlässliche Basisprogramm eines Florenz Besuchs abdeckt, ist der Uffizien + Accademia Pass vor allem für Reisende interessant, die sich für die bedeutenden Museen der Stadt interessieren. Im Preis enthalten ist der vorrangige Einlass in die berühmten Uffizien und die Galleria dell’Accademia mit einem Zugang zum David von Michelangelo. Neben der Florenz City Audio App für das Smartphone, können alle weiteren Besichtigungen in Florenz im Angebot von Tiqets ebenfalls mit einem Rabatt von 10% gebucht werden. Ideal für Gäste, die vielleicht eher einen Kurztrip in die Hauptstadt der Toskana planen!

Ufficien + Accademia PassPreis*Buchung
Erwachsene 18+€ 59,00Zum Anbieter
Jugendliche 10-17 J€ 1,00Zum Anbieter

Alle weiteren Details über die Ausstattung des Uffizien + Accademia Pass stehen auf der Seite des Anbieters.

Kurzes Fazit

Vor allem der Vorteil, dass man vor Antritt der Reise bereits alle wichtigen Tickets gebucht hat, die Dokumente bereits in den Händen hält und sich somit direkt in das Kunst- und Kulturerlebnis Florenz stürzen kann, ist aus meiner Sicht der einer der Hauptgründe für den Erwerb eines der oben beschriebenen Florenz Pässe.

Es hilft auch bei der Planung des Urlaubs Budgets und wer Florenz ausgiebig erleben will, der spart auch noch etwas Geld.

*Alle in diesem Blog genannten Preise sind freibleibend, es gilt immer das aktuelle Angebot des jeweiligen Anbieters


Bildquelle: Pixabay + Tiqets

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein