Start Transport Hop-On Hop-Off Bus Florenz: Infos , Tipps und Preise

Hop-On Hop-Off Bus Florenz: Infos , Tipps und Preise

Hop-on Hop-off Bus Florenz, Infos , Tipps und Preise
© Tiqets

Hop-On Hop-Off Bus Florenz | Tickets buchen | Eine populäre, beliebte und bequeme Art, eine Stadt zu entdecken, sind die sogenannten Hop-on Hop-off Busse. Die meist charakteristischen roten Doppeldeckerbusse mit ihrer markanten Aussichtsplattform sieht man überall in London, Amsterdam, Paris oder Barcelona.

In Amsterdam und Venedig gibt es sie sogar als Hop-on Hop-off Boote auf den Grachten, bzw. Kanälen.

Was ist das Prinzip des Hop-on Hop-off Busses?

Die roten Doppeldeckerbusse in Florenz sind beliebt, weil man in kurzer Zeit viel von der Stadt und ihrer Umgebung entdecken kann. Die Innenstadt von Florenz kann man nicht per Bus oder Auto erkunden, da im historischen Kern der Altstadt fast alles Fußgängerzone oder verkehrsberuhigt ist. Viele Haltestellen des Hop-On Hop-Off Bus sind jedoch höchstens 5 oder 10 Gehminuten von den Top Sehenswürdigkeiten und Kunstschätzen der Hauptstadt der Toskana entfernt. Anders sieht es aus bei den etwas außerhalb liegenden Attraktionen. Zu vielen von ihnen ist der Fußmarsch langwierig und vor allem im Sommer eher mühsam. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Piazza della Libertà
  • Piazzale Michelangelo
  • Palazzo Pitti

Das offene Oberdeck der Busse mit seinem 360-Grad-Blick bietet immer eine Prise Wind, frische Luft und bietet bei der Fahrt durch die Straßen einen Blick auf Handwerksläden , sowie schicke Boutiquen und vermittelt so das Flair dieser Stadt aus dem Mittelalter und der Zeit der Renaissance.Vor allem kann man Florenz mit seinem eigenen Tempo entdecken. Man genießt unbegrenzte Fahrten auf einer Route mit 15 Haltestellen. Ihr könnt so oft ein- oder aussteigen, wo immer ihr möchtet und bleibt somit zeitlich flexibel bei der Besichtigung der einzelnen Sehenswürdigkeiten. Der nächste Bus kommt im Winter wochentags nach etwa 70 Minuten und an Wochenenden nach etwa 35 Minuten. Im Sommer fahren die Doppeldeckerbusse alle 20 bis 30 Minuten.

Hinweis: Im Bus steht ein Audioguide in 8 Sprachen zur Verfügung, natürlich auch in der deutschen Sprache. Ansonsten gibt es auch ein kostenloses Wifi an Bord. Zusätzlich könnt ihr euch die kostenlose App „Sightseeing Experience“, inklusive geführten Stadtrundgang und aktueller Busverfolgung (auch auf Deutsch ) herunterladen. Die App beinhaltet unter anderem eine interaktive Karte, die euch die Position der Busse in Echtzeit, die nächstbeste Haltestelle und die aktuellen Wartezeit an jeder Haltestelle anzeigt. Besser und schneller kann man Florenz nicht entdecken und erleben.

Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrt Florenz – Preise und Vergünstigungen

Ihr erwerbt ein Tagesticket oder ein Ticket für 2 oder 3 aufeinanderfolgende Tage. Die Busse fahren nach dem Hop-On Hop-Off Prinzip. Man kann an den über 15 Haltestellen ein- und aussteigen, so oft man will oder wenn man die Strecke durchfahren möchte, ähnlich wie bei einer klassischen Stadtrundfahrt, das dauert dann etwa 60 Minuten. Vom Panoramadach hat man dann den besten Ausblick auf die Sehenswürdigkeit der Stadt.

Hop-on Hop-off Bus24 Std.48 Std.72 Std. Voucher
Erwachsene16+€ 29,00€ 35,00€ 39,00Zum Anbieter
Jugendliche 5-15 J€ 15,00€ 17,00€ 18,00Zum Anbieter
Kinder 0-4 Jfreifreifrei

Es gilt hier immer der aktuelle Preis des Anbieters. Preisänderungen sind jederzeit möglich.

Wie oben angegeben, gelten die Tickets NICHT für Kalendertage, sondern jeweils für 24,48 oder 72 Stunden nach der Aktivierung. Die Fahrscheine werden digital erstellt und können auf dem Smartphone gespeichert und vorgelegt werden.

Hinweis: Fahrzeiten und Fahrtrouten sind immer abhängig von der Verkehrslage, Feiertage, Baustellen, Umleitungen, Wetterbedingungen und sonstigen unvorhersehbaren Umständen.

Haltestellen des Hop-on Hop-off Bus

➡️ Stopp 1 – Piazza Ferrucci – Via della Fornace

Gute Einstiegsmöglichkeit in den Hop-on Hop-off Bus für Besucher, die ihre Unterkunft in der Nähe haben oder zum Beispiel einen sicheren Parkplatz im Parking Beccaria, auf der anderen Seite des Fluss Arno, gefunden haben.

Stopp 1 - Piazza Ferrucci - Via della Fornace
PROPOLI87, Panorama di Firenze centro visto dal Piazzale Michelangelo, CC BY-SA 4.0

➡️ Stopp 2 – Piazzale Michelangelo

Der Piazzale Michelangelo ist der von vielen Postkarten bekannte Aussichtsplatz, von dem man einen fantastischen Blick auf Florenz genießen kann (siehe Foto oben)

➡️ Stopp 3 – Piazzale Galileo

Eine ausgezeichnete Möglichkeit die grünen Randbezirke von Florenz kennenzulernen. Ideal für Gäste im Hotel Betania aus der Liste meiner Hoteltipps für Florenz.

➡️ Stopp 4 – Villa Cora – Viale Machiavelli 184

Möglichkeit zur Besichtigung und Entspannung im hübschen Giardino del Bobolino, nicht verwechseln mit den bekannten Boboli Gärten, für die man erst am nächsten Stop aussteigen braucht.

➡️ Stopp 5 – Porta Romana – Viale Petrarca

Von hier kommt man direkt in die Boboli Gärten oder nach 10 Gehminuten in den sehenswerten Palazzo Pitti. Da alle Besichtigungen kostenpflichtig sind, besteht die Möglichkeit zum Erwerb eines Kombitickets.

➡️ Stopp 6 – Piazza Tasso

Belebter und typischer Stadtplatz in Florenz.

Stopp 6 - Piazza Tasso
I, Sailko, Cappella brancacci 03, CC BY-SA 3.0

➡️ Stopp 7 – Borgo San Frediano – Via Pisana

Wer hier aussteigt, der hat es nicht weit bis zur Ponte Santa Trinita mit einem fantastischen Blick auf die berühmte Ponte Vecchio, die den Fluss Arno überspannt. Sehenswert ist auch die Cappella Brancacci, eine Kapelle der Frührenaissance mit außergewöhnlichen Fresken (siehe Foto oben).

➡️ Stopp 8 – Il Prato – Rotonda Barbetti

Hier beginnt schon die historische Altstadt von Florenz. Durch die Nähe zum Bahnhof gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten und somit eine bequeme Zusteigemöglichkeit für den Hop-on Hop-off Bus.

➡️ Stopp 9 – Piazza Indipendenza

Hübscher öffentlicher Platz mit Statuen. Hier sollte aussteigen wer die weltberühmte Galleria dell’Accademia besuchen möchte oder sich im nahegelegenen Mercato Centrale Firenze mit seinen Feinkostständen stärken möchte.

➡️ Stopp 10 – Piazza Stazione FS SMN

Der Bus hält vor der Gepäckaufbewahrung in der Largo Fratelli Alinari, 2 Minuten vom Haupteingang des Stadtbahnhofs von Florenz entfernt, Stazione Santa Maria Novella.

➡️ Stopp 11 – Via Pier Capponi – Libertà

Sehenswerter historischer Stadtplatz mit einem Triumphbogen und der Porta San Gallo, einem Stadttor aus dem 13. Jahrhundert.

Stopp 11 - Via Pier Capponi - Libertà
Barnos, San Marco Fassade, CC BY-SA 4.0

➡️ Stopp 12 – Piazzale Donatello

Der Bus umfährt den historischen Altstadtkern von Florenz. Von hier geht es zügig zur Galleria dell’Accademia und zum Museo di San Marco (siehe Foto oben) mit den Fresken von Fra‘ Angelico, einem der bedeutendsten Maler der Frührenaissance.

➡️ Stopp 13 – Piazza Beccaria, Viale A. Gramsci, 13

Städtisches Umfeld am Rande des verkehrsberuhigten Zentrums von Florenz. Nicht weit entfernt von zahlreichen Hotelunterkünften.

➡️ Stopp 14 – Santa Croce – Corso dei Tintori 40

Ausstieg für die Besichtigung der Piazza della Signoria mit dem mächtigen Palazzo Vecchio, sowie der Kunstgalerie Uffizien mit einigen der berühmtesten Werke der Welt, darunter Arbeiten von Michelangelo,Leonardo da Vinci und vielen anderen. Wenige Meter sind es auch bis zur Basilika Santa Croce mit den Gräbern von Galileo und Michelangelo.

➡️ Stopp 15 – Teatro Verdi – Via Ghibellina

Von hier ist es der kürzeste Weg bis zur Cattedrale di Santa Maria del Fiore und dem dazugehörigen Domkomplex.

Hop-on Hop-off Bus als Florenz Erlebnis

Hop-on Hop-off Bus als Florenz Erlebnis
© Tiqets

Die Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrt in Florenz ist ein Angebot, das vor allem Erstbesucher wahrnehmen sollten, die sich nur kurz in der Stadt aufhalten und binnen kürzester Zeit so viel wie möglich sehen möchten. Für Kunst- und Kulturliebhaber sind eher die 48- oder 72 Stunden interessant, um Florenz in seiner Gesamtheit zu erkunden, ohne viel zu laufen. Den Erwerb von Fahrscheinen für öffentliche Verkehrsmittel oder Taxi kann man sich auch sparen. 

Wann fahren die Hop-on Hop-off Busse tagsüber?

Für die Abfahrten am Bahnhof, Stopp 10, sollte man sich etwa im Sommer wie im Winter ab 9:00 Uhr einfinden. Beim Stopp 1 – Piazza Ferrucci geht es los ab 9:30 Uhr. Die letzten Fahrten beginnen im Winter gegen 16:30 Uhr und in der warmen Jahreszeit um 17:30 Uhr. Am späten Abend und in der Nacht finden keine Rundfahrten statt.

Kombitickets mit Hop-On Hop-Off Bustour

Bei Kombitickets in Verbindung mit der Hop-On Hop-Off Bustour gibt es einige Möglichkeiten zur Zeit- und Kostenersparnis, wenn ihr eure Bustour mit der Besichtigung vor allem der Top Sehenswürdigkeiten von Florenz verbinden wollt. Hierzu einige interessante Vorschläge:

Hop-on Hop-off KombiticketsPreis*Ticket
Uffizien€ 63,00Zum Anbieter
Uffizien + Galleria dell'Accademia€ 83,00Zum Anbieter

Es ist ebenfalls zu beachten, dass für die in Verbindung mit der Hop-On Hop-Off Bustour genannten Sehenswürdigkeiten auch grundsätzlich der Erwerb von vorab gebuchten Online Tickets empfohlen ist. Die Kombitickets helfen somit auch Zeit zu sparen, die zu erwartenden Warteschlangen vor diesen bedeutendsten Attraktionen zu umgehen.

Praktische Informationen – Zusammenfassung und Sonstiges

24-, 48- oder 72-Stunden-Ticket, nach Kauf sofortige online Bestätigung
Aufgezeichnete Kommentare in 8 Sprachen, auch in Deutsch
Mobile App ‚Sightseeing Experience‘ mit Rundgang und interaktiven Informationen
Einfacher Zugang für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen zum unteren Bus Deck
Begleittiere erlaubt
Kostenloses WLAN an Bord
Größere Gepäckstücke können leider nicht transportiert werden
Jederzeit Anbindung an öffentlichen Nahverkehr

Information: Für Rückfragen und sonstige Informationen ist auch ein Besucherzentrum am Bahnhof Santa Maria Novella (7:30 bis 15:00) zur Auskunft bereit oder +39 3459909786

Lohnt sich die Hop-On Hop-Off Bustour?

Lohnt sich die Hop-On Hop-Off Bustour?
© Tiqets

Alles in allem ist die Hop-On Hop-Off Bus Busrundfahrt ein rundum gelungenes Ereignis und eine entspannte Möglichkeit die Hauptstadt der Toskana kennenzulernen Die Vorteile der offenen Doppeldeckerbusse der Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrt mit tollem Rundumblick Blick, Sonne und frischer Luft können somit in Florenz mit seinem mediterranen Klima die meiste des Jahres genutzt werden. Praktisch sind auch die Online Tickets ohne zu warten. Einsteigen, aussteigen, besichtigen und weiterfahren…..

*Es gelten immer die aktuellen Preise des Anbieters. Rabatte sowie Ermäßigungen für Kinder und Jugendliche stehen ebenfalls auf der Seite des Anbieters.


Bildquellen:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein